Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
13.06.18 18:00 - 21:00

Werkstattgespräch im Haus der Universität: Der Kampf um den Endverbraucher - Wettbewerb im liberalisierten Energiemarkt

"Der Kampf um den Endverbraucher - Wettbewerb im liberalisierten Energiemarkt"
Referent: RA Andreas Auler, SIEBEKE LANGE WILBERT, Düsseldorf

 

Mittwoch, 13. Juni 2018 Uhr
Haus der Universität, Raum 4a, 3. OG
Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

 

Mit der Liberalisierung des Energiemarktes und dem Markteintritt vieler Anbieter von Strom und Gas hat der Wettbewerb zunehmend an Intensität gewonnen. Das spiegelt sich in typischen wettbewerbs- und vertriebsrechtlichen Streitigkeiten im „Kampf um den Endverbraucher“ wieder, z.B. bei Telefon- und Haustürwerbung. Rechtsanwalt Andreas Auler ist Partner der Sozietät SIEBEKE LANGE WILBERT. Er wird in seinem praxisorientierten Vortrag einen Überblick über einige typische Fall-Konstellationen und die sich daraus ergebenden wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen geben.

Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Jan Busche

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.49
Tel.: +49 211 81-11587
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Sekretariat

Yvonne Pospesch

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.51
Tel.: +49 211 81-11321
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

Dienstag bis Freitag
10-13 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrum für Gewerblichen Rechtsschutz