CIPReport - Ausgabe 2/2017

CIPReport 2/2017 (PDF)

 

Inhaltsverzeichnis

Beitrag

  • Bericht zu den 16. Düsseldorfer Patentrechtstagen 2017, S. 32

Aktuelles

 

Gewerblicher Rechtsschutz / Allgemeines

  • WIPO: Rekordjahr für Patentanmeldungen im Jahr 2016, S. 60
  • DPMA: Jahresbericht 2016, S. 60

Gewerblicher Rechtsschutz / Markenrecht

  • Plagiarius 2017, S. 60
  • Einführung einer Lizenzschranke, S. 60
  • Referentenentwurf zum Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2015/2436 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 2015 zur Angleichung der
    Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Marken – Markenrechtsmodernisierungsgesetz (MaMoG), S. 60

Gewerblicher Rechtsschutz / Patentrecht- und Sortenschutzrecht

  • EPA: Jahresbericht 2016, S. 61
  • BPatG: Jahresbericht 2016, S. 61
  • Bundestag unterstützt das geplante EU-Einheitspatent, S. 61
  • Gemeinsames Vorgehen der EU-Regierungen gegen Biopatente, S. 61
  • Patentstreit Apple vs. Qualcomm, S. 61
  • Patentstreit Blackberry vs. Nokia, S. 61

Urheberrecht 

  • EU-Parlament: Verordnung zur grenzüberschreitenden Portabilität von Online-Inhaltediensten, S. 61
  • Marrakesch-Vertrag: EU-Vertreter einigen sich auf Urheberrechtsausnahmen für Blinde, S. 62
  • EuGH-Vorlage des LG Berlin im Streit über Leistungsschutzrecht für Presseverleger, S. 62
  • Widerstand gegen das geplante Leistungsschutzrecht im EU-Parlament, S. 62
  • EuGH-Vorlage des LG München I wegen Filesharing-Rechtsprechung, S. 62
  • Fotoverbände und DJV im Gespräch mit Goole über neue Google-Bildersuche, S. 62
  • Bundesregierung: Gesetzesentwurf zur Urheberrechtsreform für die Wissenschaft, S. 63
  • Länder unterstützen offenes WLAN, S. 63
  • Google Bildersuche: Fotografenverband reicht Klage gegen Google ein, S. 63

Rechtsprechung

Gewerblicher Rechtsschutz / Marken- und Domainrecht

Rechtsprechung in Leitsätzen

  • Anwendung der Grundsätze von „IP Translator“ / Anforderungen an eine Rechtsmittelschrift, EuGH, Urt. v. 16.02.2017, C-577/14 P – LAMBRETTA, S. 64
  • Tatsachenwürdigung des EuGH bei abgeänderter Benutzung der eingetragenen Marke, EuGH, Beschl. v. 28.02.2017, C-587/16 P – schwarz-weiße Bildmarke, die ein Vieleck
    darstellt, S. 64
  • Das Zeichen „Genius“ wird als adjektivistische Beschreibung wahrgenommen werden, EuGH, Urt. v. 22.03.2017, C-425/16 – Genius, S. 64
  • Anwendung einer nationalen Rechtsvorschrift des Gerichts, wie nationale Gerichte diese auslegen, EuGH, Urt. v. 05.04.2017, C-598/14 P – LAGUIOLE, S. 64
  • Zur Eintragung von Zeichen, die aus einer Oberfläche mit schwarzen Punkten bestehen, EuGH, Urt. v. 11.05.2017, C-421/15 P – schwarze Punkte, S. 64
  • Das Symbol „®“ genügt nicht als Nachweis der Benutzung als Unionsmarke, EuG, Urt. v. 14.02.2017, T-15/16 – Cystus, S. 65
  • Kein beschreibender Charakter einer ungewöhnlichen englischen Wortkombination, EuG, Urt. v. 16.02.2017, T-513/15 – Limbic® Map, T-516/15 – Limbic® Types, T-517/15
    – Limbic® Sales, S. 65
  • Zurechnung der Kosten durch anwaltliche Vertretung, EuG, Urt. v. 17.02.2017, T-726/14 – Nachweis über die Existenz, die Gültigkeit und den Schutzumfang der älteren Marke, S. 65
  • Beschreibender Charakter der Marke „Aegyptische Erde”, EuG, Urt. v. 01.03.2017, T-76/16 – AEGYPTISCHE ERDE, S. 65
  • Beschreibender Charakter der Marke“ ClaimsExcellence“ für Versicherungsdienstleistungen, EuG, Beschl. v. 09.03.2017, T-308/16 – ClaimsExcellence, S. 65
  • Bei Einschränkung einer angegriffenen Markenanmeldung sind die Parteien anzuhören, EuG, Beschl. v. 16.03.2017, T-473/15 – APUS/ABUS, S. 65
  • Zur ernsthaften Benutzung, EuG, Urt. v. 22.03.2017, T-336/15 – The Specials, S. 66
  • Zur Zulässigkeit eines Verfallsantrags, EuG, Urt. v. 23.03.2017, T-239/15 – Cryo-Save, S. 66
  • Kein beschreibender Charakter der Marke „AMPHIBIAN“ für wasserdichte Uhren(-teile), EuG, Urt. v. 03.04.2017, T-215/16 – AMPHIBIAN, S. 66
  • Zeichen, das ausschließlich aus der Form der Ware besteht, die zur Erreichung einer technischen Wirkung erforderlich ist, EuG, Urt. v. 05.04.2017, T-621/15 – Form einer motorbetriebenen Seilwinde, S. 66
  • Mehrdeutige Formulierungen bzgl. der Nizzaer Klassifizierung erfüllen nicht das Erfordernis der Klarheit, EuG, Urt. v. 06.04.2017, T-39/16 – NANA FINK/NANA, S. 67
  • Beschreibender Charakter der Marke „ViSAGE“ für Geräte zur Körper- und Schönheitspflege, EuG, Urt. v. 06.04.2017, T-219/16 – ViSAGE, S. 67
  • Beschreibender Charakter der Marke „Metabolic Balance“, da keine lexikalische Neuerfindung, EuG, Urt. v. 06.04.2017, T-594/15 – Metabolic Balance, S. 67
  • „DINCH“ ist als chemische Abkürzung beschreibend für Chemikalien, EuG, Urt. v. 27.04.2017, T-721/15 – DINCH, S. 67
  • Zur Rechtskraft von Gerichtsentscheidungen, EuG, Urt. v. 04.05.2017, T-25/16 – GELENKGOLD/Darstellung eines Tigers, S. 68
  • Zustellungen des EUIPO durch Fax, EuG, Urt. v. 04.05.2017, T-97/16 – GEOTEK, S. 68
  • Beschreibender Charakter der Marke „MÄNNERSPIELPLATZ“ für Reisen, Veranstaltungen und Bekleidung, EuG, Urt. v. 11.05.2017, T-372/16 – MÄNNERSPIELPLATZ, S. 68
  • Zeichenverwendung im Rahmen eines Produktetiketts, BGH, Teilurt. v. 03.11.2016, I ZR 101/15 – MICRO COTTON, S. 69
  • EuGH-Vorlage: richtlinienkonforme Auslegung des MarkenG bzgl. der Regelung zur Feststellung der Ungültigkeit einer Marke wegen Verfalls, BGH, Beschl. v. 23.02.2017, I ZR 126/15 – PUC, S. 69
  • Zur Schutzfähigkeit des Namens einer bekannten fiktiven Figur als Marke, BPatG, Beschl. v. 17.02.2017, 29 W (pat) 37/13 – Pippi Langstrumpf, S. 69
  • Land Berlin unterliegt im Rechtsstreit um „www.berlin.com“,LG Berlin, Urt. v. 27.02.2017, 3 O 19/15 – www.berlin.com, S. 69

Gewerblicher Rechtsschutz / Patent- und Gebrauchsmusterrecht

Rechtsprechung in Leitsätzen

  • Wahl des Ausgangspunktes, BGH, Urt. v. 01.12.2016, X ZR 108/14, S. 70
  • Zulassung der Revision gegen ein auf Patentverletzung erkennendes Berufungsurteil, BGH, Urt. v. 10.01.2017, X ZR 17/13 – Vakuumtransportsystem, S. 70
  • Fristbeginn für Inanspruchnahme einer Erfindung, BGH, Urt. v. 14.02.2017, X ZR 64/15 – Lichtschutzfolie, S. 70
  • Offenbarung eines in-vitro-Verfahrens, BGH, Urt. v. 17.01.2017, X ZR 11/15 – Borrelioseassay, S. 70
  • Entgegenhaltungen als möglicher Ausgangspunkt für den Fachmann, BGH, Urt. v. 31.01.2017, X ZR 119/14 – Gestricktes Schuhoberteil, S. 71
  • Beschwerdegebühr bei Beschwerde mehrerer Patentinhaber, BGH, Beschl. v. 28.03.2017, X ZB 19/16, S. 71
  • Unzulässigkeit der beschränkten Verteidigung des Streitpatents durch Kombination eines angegriffenen Anspruchs mit einem nicht angegriffenen Unteranspruch, BGH, Urt. v. 01.03.2017, X ZR 10/15 – Ankopplungssystem, S. 71
  • Neuheit der Verwendung, BGH, Urt. v. 23.02.2017, X ZR 99/14 – Cryptosporidium, S. 71
  • Rechtlich-normative Bewertung der Beurteilung des Offenbarungsgehalts, BPatG, Urt. v. 11.10.2016, 4 Ni 7/15 – Bioreaktor, S. 71
  • Zustellungsfiktion bei Einschreiben durch Übergabe, BPatG, Beschl. v. 24.02.2017, 7 W (pat) 22/16 – Zustellungsfiktion, S. 72
  • Bemühungen um eine Lizenz im Rahmen des Zwangslizenzverfahrens gem. § 24 Abs. 1 Nr. 1 PatG, BPatG, Urt. v. 31.08.2016, 3 LiQ 1/16 (EP) – Isentress, S. 72
  • Rückwirkender Widerruf der Verfahrenskostenhilfe-Bewilligung, BPatG, Beschl. v. 14.02.2017, 14 W (pat) 26/14 – Rückwirkender Widerruf der Verfahrenskostenhilfe-Bewilligung, S. 72
  • Gebühren für die Teilanmeldung, BPatG, Beschl. v. 14.11.2016, 7 W (pat) 30/15 – Gebühren für die Teilanmeldung I, S. 72
  • Mitberechtigung an europäischem Patent, OLG Düsseldorf, Urt. v. 23.06.2016, I - 2 U 71/11, S. 72
  • Benutzungshandlungen im In- und Ausland, OLG, Urt. v. 23.03.2013, I - 2 U 5/17, S. 72
  • Bewerbung der Übereinstimmung des beworbenen Produkts mit nationalen Baubestimmungen, LG Düsseldorf, Urt. v. 01.12.2016, 4a O 71/16 - Erdreichbohrvorrichtung und
    4a O 72/16 – Erdreichbohrvorrichtung 1 und 4a O 153/14 – Erdreichbohrvorrichtung 2, S. 73
  • Zum einstweiligen Unterlassungsantrag wegen Patentverletzung, LG Düsseldorf, Urt. v. 24.01.2017, 4a O 92/16 – Luftreinigeranordnung, S. 73
  • Interesse an der Durchsetzung des Ausschließlichkeitsrechts, LG Düsseldorf, Urt. v. 22.12.2016, 4a O 103/16 – Gewebebehandlungssystem, S. 74
  • Keine zwingende Annahme der Verwertung bei Vorenthaltung von Patenten, LG Düsseldorf, Urt. v. 22.12.2016, 4a O 105/14 – Automatisierte Flammpunktprüfung, S. 74
  • Benutzungsabsicht, LG Düsseldorf, Urt. v. 22.12.2016, 4b O 99/15 – Windschutzscheibenwischverfahren, S. 74
  • Der Begriff der Diagnose, LG Düsseldorf, Urt. v. 20.12.2016, 4c O 56/16 – Nicht-invasiver Pränataltest und 4c O 62/16 – Nicht-invasiver Pränataltest I, S. 74
  • Aufbrauchfrist und Zwangslizenz bzw. Keine Verhältnismäßigkeit beim Unterlassungsanspruch, LG Düsseldorf, Urt. v. 09.03.2017, 4a O 137/15 –Umpositionierbare Herzklappe, S. 74

Urheberrecht

Rechtsprechung in Leitsätzen

  • TV-Mediaplayer für illegale Streams verstoßen gegen EU-Urheberrecht, EuGH, Urt. v. 26.04.2017, C‑527/15, S. 76
  • Wiedergabe von Sendungen in Hotelzimmern, EuGH, Urt. v. 16.02.2017, C-641/15, S. 76
  • Pressemitteilung: Panoramafreiheit für nicht ortsfeste Kunstwerke, S. 76
  • Pressemitteilung: Filesharing über einen Familienanschluss, S. 76
  • Haftung für auf Schulhomepage begangene Urheberrechtsverletzungen, OLG Frankfurt am Main, Urt. v. 09.05.2017, 11 U 153/16, S. 77
  • Pressemitteilung: Keine Wiederherstellung der Rauminstallation „HHole for Mannheim“ und „PHaradise“, S. 77
  • Urherberrechtlicher Schutz von Twitter-Feeds, LG Bielefeld, Beschl. v. 03.01.2017, 4 O 144/16, S. 77

Wettbewerbsrecht

Rechtsprechung in Leitsätzen

  • Verwässerungsgefahr bei Nachahmung eines Luxus-Rasierers, OLG Köln, Beschl. v. 26.07.2016, 6 W 84/16, S. 78
  • Irreführung, LG Düsseldorf, Urt. v. 15.12.2016, 4b O 71/16 – Duschbodenelement I, S. 78
  • Zur wettbewerblichen Eigenart von kugelig-rundlichen Lippenpflegeprodukten (eos lip balm), LG Köln, Urteil v. 24.01.2017, 33 O 175/16, S. 78

CIPLit, S. 79

Veranstaltungen, S. 83

Impressum, S. 83

Managing Director

Prof. Dr. Jan Busche

Building: 24.81
Floor/Room: 00.49
Phone +49 211 81-11587
Fax +49 211 81-11741

Office Hours

by arrangement

Ansprechpartnerin LL.M.-Studiengang

Ann-Christin Uhl

Building: 24.81
Floor/Room: 00.55
Phone +49 211 81-11472
Fax +49 211 81-11741

Secretary’s Office

Yvonne Pospesch

Building: 24.81
Floor/Room: 00.51
Phone +49 211 81-11321
Fax +49 211 81-11741

Office Hours

Tuesday to Friday
10 am - 1 pm

Responsible for the content: