Vorstellung apud-Modell

Philipp Runge

Der arbeitskreis patentrecht universität düsseldorf (apud) präsentierte am 25. Januar 2006 im Rahmen eines Workshops das apud-Patentbewertungsmodell im Industrieclub in Düsseldorf. Das apud-Modell ist eine Methode für die Bewertung von Patenten zu unterschiedlichen Zwecken, beispielsweise in Lizenzverhandlungen, für die Einschätzung der Kreditwürdigkeit und des Wertes eines Unternehmens oder in Schadenersatzprozessen. 

Das apud-Patentbewertungsmodell ist das Ergebnis der interdisziplinären Zusammenarbeit von Juristen, Naturwissenschaftlern und Wirtschaftswissenschaftlern, die unter der Leitung von Prof. Dr. Jan Busche seit 2003 regelmäßig tagten. Die Veranstaltung mit über 60 Teilnehmern verdeutlichte die unterschiedlichen Ansätze der Disziplinen, u. a. mit Referaten von Rechtsanwalt Dr. Christian Osterrieth, Rechtsanwalt Dr. Hans Günter Bollig, Prof. Dr. Winfried Hamel vom Lehrstuhl für Unternehmensführung, Organisation und Personal an der Universität Düsseldorf, Dr. Alexander Wurzer, Geschäftsführer PATEV GmbH & Co. KG in München, Patentanwalt Dipl.-Biologe Gregor König und Patentanwalt Dr.-Ing. Ralph Schippan.

Der Vorteil des apud-Modells, das Prof. Dr. Busche im Rahmen des Workshops vorstellte, liegt nicht zuletzt in der Integration dieser unterschiedlichen Blickwinkel. Im Vergleich zu herkömmlichen Patentbewertungsmethoden ermöglicht dasapud-Modell eine Objektivierung des Bewertungsverfahrens durch Standardisierung der Bewertungsfaktoren. Dadurch wird die Transparenz des Bewertungsvorgangs erhöht. Gerade dieser Punkt fand in der anschließenden, lebhaften Diskussion das besondere Lob der Teilnehmer. Daneben gab es auch vielfältige Anregungen für eine Weiterentwicklung des apud-Modells. Herr Prof. Dr. Busche lud abschließend alle Interessierten dazu ein, an den weiteren Tagungen des apud teilzunehmen, um ihre Vorschläge einzubringen und das apud-Modell weiter zu entwickeln.

Die Ergebnisse der Sitzungen des Arbeitskreises und ausführliche Erläuterungen zum apud-Patentbewertungsmodell sind in einem Arbeitspapier dokumentiert und abrufbar (undefinedArbeitspapier apud).

Derzeit liegen keine aktuellen Termine vor.

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Jan Busche

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.49
Tel.: +49 211 81-11587
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Ansprechpartnerin LL.M.-Studiengang

Ann-Christin Uhl

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.55
Tel.: +49 211 81-11472
Fax: +49 211 81-11741

Sekretariat

Yvonne Pospesch

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.51
Tel.: +49 211 81-11321
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

Dienstag bis Freitag
10-13 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrum für Gewerblichen Rechtsschutz