Schloss Mickeln, Blauer Salon
13.10.10 18:00 - 20:00

Werkstattgespräche: Effiziente Patentpoolkonstitution

Referent: Prof. Dr. Johannes Heyers, LL.M.,  Universität Bonn

Patentpools, die für hochentwickelte, innovationsgetriebene Gesellschaften erhebliche Bedeutung haben, können sich auf allokative, produktive und dynamische Effizienz sowohl positiv als auch sehr negativ auswirken. Die Europäische Kommission und DOJ/FTC haben dieser Ambivalenz durch Leitlinien für die kartellrechtliche Beurteilung Rechnung zu tragen versucht. Nach einer theoretischen, transaktionsökonomischen Grundlegung werden diese Leitlinien - auch anhand von Beispielsfällen - kritisch geprüft. Sodann werden eigene Beurteilungsmaximen entwickelt, die in praktische Empfehlungen für die Patentpoolkonstitution münden.

Schloss Mickeln, Blauer Salon

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Jan Busche

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.49
Tel.: +49 211 81-11587
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Sekretariat

Yvonne Pospesch

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.51
Tel.: +49 211 81-11321
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

Dienstag bis Freitag
10-13 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrum für Gewerblichen Rechtsschutz