21.03.18

Vorträge zum japanischen Patentrecht

Herr Prof. Katsuya Tamai, Herr RA & RiOLG Tokyo a.D. Ryoichi Mimura, Herr Prof. Jan Busche (v.l.n.r.)

Im Vorfeld der Düsseldorfer Patentrechtstage hielten Prof. Katsuya Tamai, Universität Tokyo, und Rechtsanwalt Ryoichi Mimura, Richter am OLG Tokyo a.D., am 14. März 2018 vor Studierenden der Fakultät zwei Vorträge zum japanischen Patentrecht. Herr Mimura beschäftigte sich mit zwei neueren Entscheidungen des japanischen Obersten Gerichtshofes und gab darüber hinaus einen Einblick in die japanische Gerichtsorganisation. Anschließend ging Professor Tamai auf "Product- by-Process"-Claims ein, deren Behandlung in Japan lange Zeit umstritten war. Dabei wurde rechtsvergleichend auch das US-amerikanische Recht in den Blick genommen.

 

 

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Jan Busche

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.49
Tel.: +49 211 81-11587
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Sekretariat

Yvonne Pospesch

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.51
Tel.: +49 211 81-11321
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

Dienstag bis Freitag
10-13 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrum für Gewerblichen Rechtsschutz