Zentrum für Gewerblichen Rechtsschutz

Ankündigung: Leitfaden zu Forschungs- und Entwicklungsverträgen zwischen Hochschulen und der Industrie - 5. Auflage

 

Die 5. überarbeitete Auflage ist ab März 2015 erhältlich.

undefinedMehr Informationen


Aktuelle Nachrichten

Simbabwe tritt dem Madrider Markensystem bei

Simbabwe tritt als 94. Staat dem Madrider Markensystem bei. Das Abkommen wird in Simbabwe am 11.März 2015 in Kraft treten.

Quelle: WIPO

HABM veröffentlicht "Strategic Plan 2020"

Strategic Plan 2020: Guiding Principles and Outline

Quelle: HABM

Indische Patentbehörde lehnt Patentantrag für Hepatitis-C-Medikament ab

Das indische Patentamt hat einen Antrag des US-Pharmakonzerns Gilead zurückgewiesen. Die Behörde verweigerte Gilead den Patentschutz für das Medikament Sovaldi, das der Behandlung von Hepatitis C dient. Laut Medienberichten sah das indische Patentamt den Wirkstoff des Hepatitis-C-Medikaments im Vergleich zu bereits bekannten Molekülen als nicht innovativ genug an. Aufgrund dieser Entscheidung könnten in Indien alsbald Generika, d.h. wirkstoffgleiche Kopien, legal poduziert und angeboten werden.

Gilead hatte mit seinem Medikament Sovaldi weltweit für Schlagzeilen gesorgt: Pro Tablette wurde in den USA ein Preis von 1000 US-Dollar, in Deutschland ein Preis von 700 Euro veranschlagt. Die vergleichsweise hohen Preise für das Medikament hatten schließlich eine Debatte darüber ausgelöst, wieviel die Gesundheit eigentlich kosten dürfe.

Quellen:reuters.com (engl.); taz.de

EPA und Königreich Marokko schließen Validierungsabkommen

Der Präsident des Europäischen Patentamts (EPA), Benoît Battistelli, und der marokkanische Minister für Industrie, Handel, Investition und Digitale Wirtschaft, Moulay Hafid Elalamy, haben ein Abkommen über die Validierung europäischer Patente in Marokko unterzeichnet.

Für jede ab dem 1. März 2015 eingereichte europäische Patentanmeldung kann in Marokko ein Antrag auf Gülitigerklärung gestellt werden. Diese europäischen Patentanmeldungen und Patente entfalten dann dieselbe Rechtswirkung wie entsprechende national eingereichte Patentanmeldungen und erteilte Patente. Sie unterliegen dem marokkanischen Patentrecht.

Quelle: EPA Pressemittelung v. 19.01.2015

EPA vermeldet auch für das Jahr 2014 neue Höchstmarke an Patentanmeldungen

Gemäß den gestern vom Europäischen Patentamt (EPA) veröffentlichten vorläufigen Zahlen konnte für das Jahr 2014 ein neuer Anmelderekord an Patenten verzeichnet werden. Im Vorgleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Patentanmeldungen um rund 3%.

China sorgte mit einem Plus von 16,8% erneut für den größten Anmeldezuwachs. Die USA landeten in dieser Rubrik auf Platz zwei (Anmeldezuwachs von +6,7%).

Quelle: EPA Pressemitteilung v. 15.01.2015

Alle Nachrichten im undefinedArchiv auf den Serviceseiten.

Postanschrift:

Zentrum für Gewerblichen Rechtsschutz

40204 Düsseldorf

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Jan Busche

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.49
Tel.: +49 211 81-11587
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Sekretariat

Yvonne Pospesch

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.51
Tel.: +49 211 81-11321
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

Montag bis Freitag
10-13 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrum für Gewerblichen Rechtsschutz