CIPReport - Ausgabe 2/2018

CIPReport 2/2018 (PDF)

 

Inhaltsverzeichnis

 

 Bericht zu den 17. Düsseldorfer Patentrechtstagen 2018

  • Der kartellrechtliche Lizenzeinwand nach FRAND-Grundsätzen, S. 23
  • Standardessentielle Patente – Wettbewerbsmotor oder Innovationshemmnis?, S. 31
  • Update: Ergänzende Schutzzertifikate , S. 33
  • „Die Beurteilung der Offenbarung in der Entscheidungspraxis des EPA – 
  • Folgerungen aus den Entscheidungen G1/15 und G1/16“, S. 37
  • Aktuelle Rechtsprechung der Instanzgerichte in Patentverletzungsstreitigkeiten, S. 39
  • Schwerpunkte der Rechtsprechung des Bundespatentgerichts, S. 41
  • Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Patentrecht, S. 44

Bericht zum Werkstattgespräch

  • „Grenzüberschreitende Markenverletzung in der EU: Nationale Marken auf dem Vormarsch?“, S. 49
  • „Lookalikes in der Lebensmittelindustrie – Möglichkeiten und Grenzen des 
  • wettbewerbsrechtlichen Nachahmungsschutzes“, S. 51
  • Der Kampf um den Endverbraucher – Wettbewerb im liberalisierten Energiemarkt, S. 53

Aktuelles

Allgemeines

  • 1. DPMA: Jahresbericht 2017, S. 57

Gewerblicher Rechtsschutz/Markenrecht

  • 2. Amazon vor BGH erfolgreich, S. 57
  • 3. Zwei Streifen ohne Schutz, S. 57
  • 4. Messi gewinnt gegen Massi, S. 57
  • 5. Hewlett-Packard darf HP als Marke behalten, S. 58

Gewerblicher Rechtsschutz/Patentrecht

  • 6. EPA: Jahresbericht 2017 , S. 58
  • 7. EPA: Patentprüfer rebellieren gegen Qualitätsverluste, S. 58
  • 8. Deutschland führend beim autonomen Fahren , S. 58
  • 9. Samsung vs. Apple: Samsung muss 539 Millionen Dollar zahlen, S. 59
  • 10. Qualcomm vs. Apple: Plötzliche Kompromissbereitschaft Qualcomms, S. 59
  • 11. VirnetX vs. Apple: Schadensersatzzahlung in Millionenhöhe, S. 59
  • 12. Patentstreit: Patentverwerter will unter anderem iPhone-Verkauf stoppen, S. 59
  • 13. Patentstreitigkeiten: Blackberry vs. Facebook, Blackberry vs. Snap. Inc, S. 60
  • 14. Oracle vs. Google: Jahrelanger Rechtsstreit geht weiter, S. 60

Urheberrecht

  • 15. EU-Rat: Beschluss neuen Verhandlungsmandats für Copyright-Reform, S. 60
  • 16. EuGH-Generalanwalt zur öffentlichen Zugänglichmachung i.S.d. Urheberrechtsrichtlinie, S. 61
  • 17. Weniger Geoblocking bei Streaming-Diensten, S. 61
  • 18.  Beilegung langjährigen Rechtsstreits zwischen IM und ZPÜ, S. 62
  • 19. BMJV-Gesetzesentwurf zur Umsetzung der EU-Marrakesch-Richtlinie, S. 62
  • 20.  UrhWissG: Inkrafttreten am 1. März 2018, S. 62
  • 21.  Münchener Note: Gemeinsame Forderungen der Künstler und Museen, S. 62
  • 22. US-Kongress erwägt Verlängerung des Copyrights um weitere 50 Jahre, S. 63
  • 23. Affen-Selfie: Tierschutzorganisation muss zahlen, S. 63
  • 24. US-Gericht: Einbettung von Tweets als Urheberrechtsverletzung, S. 63

Rechtsprechung

Gewerblicher Rechtsschutz/Markenrecht

Rechtsprechung in Leitsätzen

  • 1. Regel 40 Abs. 6 und Regel 50 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr. 2868/95 , S. 65
    • EuGH, Urt. v. 28.02.2018, C-418/16 P
  • 2. Auslegung des Art. 14 der Richtlinie 2008/95/EG in Verbindung mit Art. 34 Abs. 2 der Verordnung (EG) Nr. 207/2009; Nachträgliche Feststellung der Ungültigkeit oder des Verfalls einer Marke; Zeitpunkt, zu dem die Voraussetzungen für den Verfall oder die Ungültigkeit vorliegen müssen, S. 65
    • EuGH, Urt. v. 19.04.2018, C‑148/17
  • 3. Auslegung des Art. 13 Abs. 2 der Verordnung (EG) Nr. 207/2009; Parallelimport; Umpacken der mit der Marke versehenen Ware; Medizinprodkte , S. 65
    • EuGH, Urt. v. 17.05.2018, C‑642/16
  • 4. Unterscheidungskraft nach Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 65
    • EuG, Urt. v. 28.02.2018, T-843/16
  • 5. Beachtung eines bestimmten Vermarktungskonzepts bei der Beurteilung nach Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 66
    • EuG, Urt. v. 15.03.2018, T-279/17 – Push and ready
  • 6. Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 66
    • EuG, Urt. v. 15.03.2018, T-205/17 – secure data space
  • 7. Absolutes Eintragungshindernis; Verstoß gegen die öffentliche Ordnung oder gegen die guten Sitten gem. Art. 7 Abs. 1 Buchst. f der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. f der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 67
    • EuG, Urt. v. 15.03.2018, T-1/17 – La mafia
  • 8. Relatives Eintragungshindernis; Verwechslungsgefahr; Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 68
    • EuG, Urt. v. 20.04.2018, T‑439/16
  • 9. Aus einem Werbeslogan bestehende Marke; Fehlende Unterscheidungskraft nach Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 68
    • EuG, Urt. v. 24.04.2018, T-297/17
  • 10. Art. 7 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. b und Abs. 3 der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 68
    • EuG, Urt. v. 25.04.2018, T‑213/17
  • 11. Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 69
    • EuG, Urt. v. 26.04.2018, T‑220/17 – 100% Pfalz
  •  12. Beschreibender Charakter im Sinne des Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 70
    • EuG, Urt. v. 02.05.2018, T‑428/17
  • 13. Rücknahme der Anträge auf Erklärung der Nichtigkeit und Beendigung der Nichtigkeitsverfahren; Klage des Markeninhabers auf Aufhebung der verfahrensbeendenden Entscheidungen; Unzulässigkeit der bei der Beschwerdekammer eingelegten Beschwerde, S. 70
    • EuG, Urt. v. 03.05.2018, T-193/17, T-194/17 und T-195/17
  • 14. Begründungspflicht  nach Art. 75 Satz 1 der Verordnung Nr. 207/2009 (jetzt Art. 94 Abs. 1 der Verordnung 2017/1001), S. 71
    • EuG, Urt. v. 04.05.2018, T-188/17
  • 15. Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. b und c der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 71
    • EuG, Urt. v. 15.05.2018, T-860/16
  • 16. Absolutes Eintragungshindernis der fehlenden Unterscheidungskraft nach Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 72
    • EuG, Urt. v. 16.05.2018, T-387/17
  • 17. Art. 51 Abs. 1 Buchst. b und c der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 58 Abs. 1 Buchst. b und c der Verordnung [EU] 2017/1001), S. 72
    • EuG, Urt. v. 18.05.2018, T-419/17

Gewerblicher Rechtsschutz/Patentrecht

Rechtsprechung in Leitsätzen

  • 18. Verfassungskonformität des Ausschlusses von Gebrauchmusterschutz für Verfahren, S. 74
    • BGH, Beschl. v. 27.03.2018, X ZB 18/16 – Feldmausbekämpfung
  • 19. Erstmalige Geltendmachung der Verteidigung eines Patents in geänderter Fassung in der Berufungsinstanz, S. 74
    • BGH, Urt. v. 15.02.2018, X ZR 35/16
  • 20. Zur Offenbarung der Erfindung, S. 74
    • BGH, Urt. v. 22.03.2018, X ZR 128/15
  • 21. Zulässigkeit der Verallgemeinerung ursprungsoffenbarter Ausführungsbeispiele, S. 74
    • BGH, Urt. 19.12.2017, X ZR 5/16
  • 22. Wert des Gegenstands der anwaltlichen Tätigkeit im patentrechtlichen Rechtsbeschwerdeverfahren, S. 74
    • BGH, Beschl. v. 27.03.2018, X ZB 3/15 – Ratschenschlüssel II
  • 23. Unterscheidung zwischen „Vorrichtung“ und „Verfahren“ bei Patentierungsausschluss nach § 1 Abs. 3 Nr. 3 PatG, S. 75
    • BGH, Beschl. v. 27.03.2018, X ZB 11/17
  • 24. Zur Definition des Fachmanns, S. 75
    • BGH, Urt. v. 09.01.2018, X ZR 14/16 – Wärmeenergieverwaltung
  • 25. Schutzbereich eines Verfahrens zu Bearbeitung eines Halbzeugs, S. 75
    • BGH, Urt. v. 30.01.2018, X ZR 27/16 – Wasserdichter Lederschuh
  • 26. Akteneinsichtsrecht, S. 75
    • BGH, Beschl. v. 14.02.2018, X ZR 110/17 – Akteneinsicht XXIII
  • 27. Zwangslizenz für AIDS-Medikament, S. 75
    • BPatG, Urt. v. 21.11.2017, 3 Li 1/16 (EP) – Isentress II
  • 28. Zur Frage der Erteilung eines ergänzenden Schutzzertifikats für eine durch ein Formulierungspatent geschützte Wirkstoffzusammensetzung, S. 76
    • BPatG, Beschl. v. 23.01.2018, 14 W (pat) 10/16 – Hexavalenter Impfstoff
  • 29. Begleichung der Patentamtsgebühren, S. 76
    • BPatG, Urt. v. 13.11.2017, 7 W (pat) 30/16 – Unrichtiger Betrag bei SEPA-Lastschrift
  • 30. Der Umfang der Beratungspflichten des Rechtsanwalts bzw. Patentanwalts, S. 76
    • LG Düsseldorf, Urt. v. 30.11.2017, 4a O 3/16 – Türschließer V
  • 31. Zur Schutzfähigkeit des Gebrauchsmusters, S. 78
    • LG Düsseldorf, Urt. v. 22.03.2018, 4a O 20/16
  • 32. Herausgabe des Verletzergewinns, S. 78
    • LG Düsseldorf, Urt. v. 06.03.2018, 4a O 65/16

Urheberrecht

Rechtsprechung in Leitsätzen

  • 33. Urheberrechtsverletzungen bei Internettauschbörsen , S. 80
    • BGH, Urt. v. 06.12.2017, I ZR 186/16 – Konferenz der Tiere
  • 34. Pressemitteilung: „TV-Flops“ sind lizenzpflichtig, S. 80
    • OLG Köln, Urt. v. 20.04.2018, 6 U 116/17
  • 35. Schadensersatz bei Urheberrechtsverletzung von Creative-Commons-Inhalten, S. 80
    • OLG Köln, Urt. v. 13.04.2018, 6 U 13/17
  • 36. Abschaffung der Störerhaftung ist europarechtskonform, S. 81
    • OLG München, Urt. v. 15.03.2018, 6 U 1741/17
  • 37. Gemeinfreiheit in USA rechtfertigt nicht Zugänglichmachung derselben Inhalte in Deutschland, S. 81
    • LG Frankfurt a.M., Urt. v. 09.02.2018, 2-03 O 494/14
  • 38. Urheberrechtsverletzung durch Posten einer Fotografie in Facebook-Gruppe, S. 81
    • LG München I, Urt. v. 31.01.2018, 37 O 17964/17

Wettbewerbsrecht

Rechtsprechung in Leitsätzen

  • 39. Anforderungen an die Geltendmachung der Verletzung einer gerichtlichen Hinweispflicht, S. 83
    • BGH, Urt. v. 15.02.2018, I ZR 243/16
  • 40. Rufausbeutung durch Nachahmung einer Produktausstattung, S. 83
    • OLG Frankfurt, Beschl. v. 28.02.2018, 6 W 14/18
  • 41. Einschaltung eines Designbüros steht einer nachschaffenden Leistungsübernahme nicht entgegen, S. 83
    • OLG Hamburg, Urt. v. 15.02.2018, 5 U 104/17

CIPLit, S. 84

 

 

 

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Jan Busche

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.49
Tel.: +49 211 81-11587
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Sekretariat

Yvonne Pospesch

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.51
Tel.: +49 211 81-11321
Fax: +49 211 81-11741

Sprechstunde

Dienstag bis Freitag
10-13 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrum für Gewerblichen Rechtsschutz