CIPReport - Ausgabe 1/2019

CIPReport 1/2019 (PDF)

Inhaltsverzeichnis

Beitrag

Bericht zum Werkstattgespräch    S. 1
                

Aktuelles

Gewerblicher Rechtsschutz

Markenrecht

  • 1. MaMoG am 14. Januar 2019 in Kraft getreten    S. 4
  • 2. Schwer zu verdauen: BigMac vorerst keine Marke von McDonald´s mehr     S. 4
  • 3. Krombacher darf weiterhin alleine mit Felsquellwasser brauen     S. 4

Patentrecht

  • 4. IBM belegt zum 25. Mal in Folge Spitzenposition in US-Statistik     S. 5
  • 5. WIPO: Bevorstehende Patentwelle bei Künstlicher Intelligenz     S. 5
  • 6. Biopatente: Breites Bündnis fordert Moratorium im EPA     S. 5
  • 7. Qualcomm vs. Apple: Teilerfolg für Apple      S. 5
  • 8. VirnetX vs. Apple: Apple scheitert im Berufungsverfahren     S. 6

Urheberrecht

  • 9. Update zur EU-Urheberrechtsreform: EU-Parlament verabschiedet Richtlinie     S. 6
  • 10. EuGH-Generalanwalt: Spiegel hat Urheberrecht verletzt     S. 7
  • 11. BGH: EuGH soll Auskunftspflichten von YouTube bei Raubkopien festlegen     S. 7
  • 12. Schweiz: Nationalrat modernisiert das Urheberrecht     S. 7
  • 13. USA: Urheberrechte vieler Kunstwerke erloschen     S. 8
  • 14. USA: Schutzwürdigkeit von Tattoos     S. 8



Rechtsprechung

Gewerblicher Rechtsschutz

Markenrecht

Rechtsprechung in Leitsätzen

  • 1. Fehlende Unterscheidungskraft  im Sinne des Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung(EU) 2017/1001, EuG, Urt. v. 14.02.2019, T-123/18, S. 9
  • 2. Art. 42 Abs. 2 der Verordnung Nr. 207/2009 (jetzt Art. 47 Abs. 2 und 3 der Verordnung 2017/1001), EuG, Urt. v. 07.02.2019, T-789/17, S. 9
  • 3. Ähnlichkeit der Zeichen; Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EU) 2017/1001, EuG, Urt. v. 30.01.2019 , T-79/18, S. 9
  • 4. Fehlende Unterscheidungskraft nach Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EU) 2017/1001, EuG, Urt. v. 24.01.2019, T‑181/18, S. 9
  • 5. Verwechslungsgefahr im Sinne des Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001), EuG, Urt. v. 24.01.2019, T‑800/17, S. 10
  • 6. Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001); fehlende Unterscheidungskraft; Unionsmarke, die einen Flaschenverschluss darstellt, EuG, Urt. v. 16.01.2019, T‑489/17, S. 10
  • 7. Art. 7 Abs. 1 Buchst. c sowie Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 1 Buchst. c sowie Abs. 3 der Verordnung [EU] 2017/1001); beschreibender Charakter; keine Verkehrsdurchsetzung, EuG, Urt. v. 14.12.2018, T‑803/187, T-802/17 sowie T-801/17, S. 10
  • 8. Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EU) 2017/1001; Fehlende Unterscheidungskraft, EuG, Urt. v. 13.12.2018, T‑98/18 und T-94/18, S. 11
  • 9. Art. 8 Abs. 5 der Verordnung Nr. 207/2009 (jetzt Art. 8 Abs. 5 der Verordnung 2017/1001);
  • keine Gefahr der Verwässerung der bekannten älteren Marke, EuG, Urt. v. 13.12.2018, T‑274/17, S. 11
  • 10. Art. 7 Abs. 2 der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 7 Abs. 2 der Verordnung [EU] 2017/1001); Begriff des „Teils der Gemeinschaft“, EuG, Urt. v. 13.12.2018, T‑830/16, S. 11
  • 11. Art. 15 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 18 Abs. 1 der Verordnung [EU] 2017/1001);  Art. 51 Abs. 1 Buchst. a der Verordnung Nr. 207/2009 (jetzt Art. 58 Abs. 1 Buchst. a der Verordnung 2017/1001); Anbringen der Marke auf Verpackungen, EuG, Urt. v. 12.12.2018, T‑253/17 – Grüner Punkt, S. 11
  • 12. Nachweis über die Existenz, die Gültigkeit und den Schutzumfang einer älteren Marke; Regel 19 Abs. 2 Buchst. a Ziff. ii der Verordnung (EG) Nr. 2868/95 (jetzt Art. 7 Abs. 2 Buchst. a Ziff. ii der Delegierten Verordnung [EU] 2018/625), EuG, Urt. v. 06.12.2018, T‑848/16, S. 12
  • 13. Ähnlichkeit der Zeichen; Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001), EuG, Urt. v. 06.12.2018, T‑817/16, S. 12
  • 14. Regel 19 Abs. 2 Buchst. a Ziff. ii der Verordnung (EG) Nr. 2868/95 (jetzt Art. 7 Abs. 2 Buchst. a Ziff. ii der Delegierten Verordnung [EU] 2018/625); Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 207/2009 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EU] 2017/1001); Vertrauensschutz, EuG, Urt. v. 06.12.2018, T‑638/16, S. 12

     

    Patentrecht

    Rechtsprechung in Leitsätzen

    • 15. Berühmung durch unmittelbares Beweisverfahren, BGH, Urt. V. 02.10.2018, X ZR 62/16 – Schneckenköder, S. 14
    • 16. Wirkung der Erklärung einer beschränkten Verteidigung, BGH, Urt. v. 20.11.2018, X ZR 17/17, S. 14
    • 17. Zum Recht auf rechtliches Gehör, BGH, Beschl. v. 21.11.2018, X ZB 21/16, S. 14
    • 18. Umfang der Hinweispflicht im Einspruchsbeschwerdeverfahren, BGH, Beschl. v. 5.11.2018, X ZB 13/17, S. 14
    • 19. Fachmännisches Handeln durch im Stand der Technik nahegelegtes Verfahren, BGH, Urt. v. 7.8.2018, X ZR 110/16 – Rifaximin α, S. 15
    • 20. Rechtsfolge der Nichtzahlung von Anspruchserhöhungsgebühren im Rahmen einer, Teilanmeldung, BGH, Beschl. v. 05.11.2018, X ZB 6/17 – Schwammkörper, S. 15
    • 21. Erstattungsfähigkeit von Zeichnung im Rahmen der Verfahrenskostenhilfe, BPatG, Beschl. v. 20.11.2018, 7 W (pat) 20/17 – Gebühren des beigeordneten, Vertreters II, S. 16
    • 22. Rechtzeitigkeit des Lizenzersuchens im Rahmen des patentrechtlichen , Zwangslizenzverfahrens bei Marktgegnern, BPatG, Urt. v. 06.09.2018, 3 LiQ 1/18 (EP) – Praluent, S. 16
    • 23. Datenschutz bei der Akteneinsicht, BPatG, Beschl. v. 11.12.2018, 7 W (pat) 4/17 – Akteneinsicht in , Gebührenzahlungsunterlagen, S. 16

    Urheberrecht

    Rechtsprechung in Leitsätzen

    • 24. Schadensersatz bei Verwendung des Lichtbilds eines Hobby-Fotografen, BGH, Urt. v. 13.09.2018, I ZR 187/17 – Sportwagenfoto, S. 17
    • 25. Veröffentlichung von Fotografien gemeinfreier Kunstwerke, BGH, Urt. v. 20.12.2018, I ZR 104/17 – Museumsfotos, S. 17
    • 26. Anwendbarkeit der MFM-Tabelle bei Berufsfotografen, OLG Köln, Urt. v. 11.01.2019, 6 U 10/16, S. 18

    Wettbewerbsrecht

    Rechtsprechung in Leitsätzen

    • 27. Herkunftstäuschung über lizenzvertragliche Beziehungen, BGH, Urt. v. 20.09.2018, I ZR 71/17, S. 19
    • 28. Wettbewerblicher Leistungsschutz eines Gastronomiekonzeptes, OLG Düsseldorf, Urt. v. 22.11.2018, 15 U 74/17, OLG Düsseldorf, Urt. v. 08.05.2018, 20 U 142/17, S. 19
    • 29. Wettbewerblicher Nachahmungsschutz nach Vertriebseinstellung, OLG Frankfurt a. M., Urt. v. 25.10.2018, 6 U 233/16, S. 20
    • 30. Voraussetzung für wettbewerblichen Leistungsschutz („Steckdübel III“), OLG Frankfurt a. M., Urt. v. 26.09.2018. 6 U 49/18, S. 20 

       

      CIPLit     S. 21



      Geschäftsführender Direktor

      Prof. Dr. Jan Busche

      Gebäude: 24.81
      Etage/Raum: 00.49
      Tel.: +49 211 81-11587
      Fax: +49 211 81-11741

      Sprechstunde

      nach Vereinbarung

      Sekretariat

      Yvonne Pospesch

      Gebäude: 24.81
      Etage/Raum: 00.51
      Tel.: +49 211 81-11321
      Fax: +49 211 81-11741

      Sprechstunde

      Dienstag bis Freitag
      10-13 Uhr

      Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrum für Gewerblichen Rechtsschutz